Helloween-Schal (WiP) – Teil 2: der Teufel und die Details

      Keine Kommentare zu Helloween-Schal (WiP) – Teil 2: der Teufel und die Details

Ich habe mich entgültig dazu entschieden, vom Original-Muster abzuweichen: es soll kein riesiges Dreiecks-Tuch werden, sondern eine Mischung aus einem sehr viel kleinerem Dreieckstuch und einem Schal. Der Mittelteil wäre ja relativ einfach, aber wie komme ich zum Ende? Wie man schon sagt: der Teufel steckt im Detail… Naja, zuerst einmal ist die Mitte dran. Hier höre ich nach 2… Read more »

Historische Handarbeiten: Krusler-Stoff weben

      Keine Kommentare zu Historische Handarbeiten: Krusler-Stoff weben

Der Kruseler wird meist als eine Art Schleier mit gekräuselten Webkanten beschrieben. Wer solch eine Kopfbedeckung rekonstruiert, ist oft darauf angewiesen, einen gerüschten Saum an den Schleier zu nähen. Wer aber selbst einen Webstuhl besitzt oder jemanden kennt, der einen sein Eigen nennt, kann sich den passenden Stoff auch selbst herstellen. In einer interessanten Doku habe ich eine glaubhafte Rekonstruktion… Read more »

WiP oder UfO?

      Keine Kommentare zu WiP oder UfO?

Gefühlte tausend angefangene Projekte stapeln sich in meinen Schränken und Regalen. Doch was davon darf sich eigentlich noch WiP (Work in Progress) nennen und was davon ist schon ein UfO (Unfinished Object)? Es ist gar nicht so leicht, zu entscheiden, ob ein Projekt irgendwann noch beendet wird oder nicht. Und kann ein UfO irgendwann einmal wieder zu einem WiP werden?… Read more »

Helloween-Schal (WiP) – Teil 1: verlorene Seelen

      Keine Kommentare zu Helloween-Schal (WiP) – Teil 1: verlorene Seelen

Statt einem goldenen Oktober haben wir nur nasses, graues und vor allem kaltes Wetter. Mit anderen Worten: genau das richtige Wetter, um die gestrickten und gehäkelten Schals und Tücher auszupacken. Irgendwie gefällt mir aber im Moment keines meiner Tücher so recht, es muss also ein neues her. Und da ich schon lange einen Grund suche, einerseits einige Knäul lila Garn… Read more »

Tutorial – Schnittmuster skalieren (Teil 1)

      2 Kommentare zu Tutorial – Schnittmuster skalieren (Teil 1)

Da hat man das perfekte Schnittmuster für sein Kind entworfen – es passt, sieht gut aus und wird heiß geliebt – und mit einem Mal ist es auf einmal zu klein. Oder viel zu groß, um es für ein jüngeres Geschwisterchen verwenden zu können. Und nun? Natürlich könnte man den Schnitt für jede Größe neu entwerfen, aber wozu der ganze… Read more »

Kreativ-Wettbewerb

      Keine Kommentare zu Kreativ-Wettbewerb

Jetzt hatte ich mir endlich vorgenommen, konsequent an dem Kreativ-Wettbewerb von Stoffe.de teilzunehmen (nehme ich mir ja schon seit Jahren vor), habe es dieses Jahr auch schon zu 2 Beiträgen geschafft und was passiert? Er wird eingestellt 🙁 Auf der Suche nach ähnlichen Wettbewerben bin ich leider nur auf solche gestoßen, bei denen man auf diverse Schnittmuster beschränkt ist, die… Read more »

Geheimnisse eines Schneiders

      Keine Kommentare zu Geheimnisse eines Schneiders

Jetzt hatte ich eigentlich gedacht, dass sämtliche Bücher, die Tipps und Tricks für’s Nähen versprechen, mir nicht mehr viel Neues bieten können. Ich bin zwar keine gelernte Schneiderin und ich mache mir da auch keine Illusionen: wer den Beruf ordentlich erlernt weiß und kann deutlich mehr, als sich die ambitionierteste Hobbyschneiderin jemals selbst beibringen kann! Da ich aber auf der… Read more »

Patchworkdecke

      2 Kommentare zu Patchworkdecke

So, nach einer laaaaaaangen Pause gibt es endlich mal wieder etwas Neues! Ich habe mir für meinen kleinen Prinzen eine Patchworkdecke eingebildet. Natürlich könnte man sich jetzt sämtliche Tipps und Tricks die das Internet so bietet zu Gemüte führen oder einfach ein hübsches Muster aussuchen und drauf los nähen. Ich habe natürlich zweiteres gewählt. Statt einem einfachen Muster und einem… Read more »

Tutorial – Bündchen richtig berechnen

      Keine Kommentare zu Tutorial – Bündchen richtig berechnen

Eigentlich wollte ich ja ein Tutorial darüber schreiben, wie man ein Bündchen richtig annäht. Eine Formel, um die perfekte Länge zu berechnen, kann man ja überall finden, das wird schon passen… dachte ich. All diejenigen, die mit den „klassischen“ Faktoren zufrieden sind, können an dieser Stelle gleich zum Bündchenrechner weitgergehen. Bei einem neuen Projekt habe ich aber sehr schnell gemerkt,… Read more »

Stickereien für die Bauchtanz-Mädels

      Keine Kommentare zu Stickereien für die Bauchtanz-Mädels

Für einen Auftritt im Oktober will unsere Bauchtanz-Gruppe Shirts mit unserem Namen. Irgendwie sind wir dann von den diversen Möglichkeiten, sich Shirts bedrucken zu lassen auf meine Stickmaschine gekommen… Irgendwie hat es länger als gedacht gedauert, so ein Logo zu entwerfen und in eine Stickdatei umzuwandeln, die meine Maschine auch akzeptiert. Ein paar Feinheiten muss ich zwar noch ändern, aber… Read more »