Mama’s Kuscheldecke (WiP) – Teil 3: die Quilt-Oberseite

Für die Quiltoberseite brauche ich erst einmal ein großes Stück Fußboden und einen Babysitter. Ersteres, um die Blöcke auszulegen und nach Herzenslust umsortieren zu können, bis alles passt, und zweiteres, damit auch wirklich ich das Umsortieren machen kann und meine Blöcke nicht in allen Teilen der Wohnung verschwinden.   Viel Read more

Mama’s Kuscheldecke (WiP) – Teil 2: Verschnitten und gestückelt

So schnell und einfach der Block geht, man sollte trotz allem ihm eine gewisse Aufmerksamkeit schenken. Sonst geht es euch wie mir und ihr zerschneidet einen Hourglass-Block an der vollkommen falschen Stelle. An sich kein Problem. So ein Houglass-Block ist ja schnell gemacht, man sollte allerdings den passenden Stoff noch da haben. Habe ich natürlich Read more

Mama’s Kuscheldecke (WiP) – Teil 1: ein neuer Patchwork-Block

Mit Maxi's Kuscheldecke habe ich meine Freude am Patchworken und Quilten entdeckt. Und da meine Mama Patchwork, Kuscheldecken und vor allem Selbst-Gemachtes liebt, habe ich mir in den Kopf gesetzt, ihr so eine Decke zu Weihnachten zu machen (noch 10 Tage.... kein Stress). Für die Decke will ich also wieder einen Patchworkblock, der im optimalen Read more

Neuer Wettbewerb, neue Stoffe

Und wieder ist ein Monat rum und ein weiterer Wettbewerb beendet. Da denkt man, man hätte massig Zeit, die Abgabefrist kommt dann aber doch irgendwie immer sehr schnell und sehr überraschend. Mit dem Thema - Holz - habe ich erst einmal überhaupt nichts anfangen können, aber dann sind die Ideen doch gesprudelt (Ideen, von denen ich leider nur Read more

Stoff-Design: Insekten

Ich habe im Oktober zum ersten Mal bei einem Design-Wettbewerb für Stoffe teilgenommen. Es ist zwar leider kein erster Platz dabei heraus gekommen, aber immerhin bin ich mit zwei von drei eingereichten Stoffen unter die ersten 20 gekommen. It's a feature! Mein Lieblings-Entwurf zum Thema "Insekten". Den Ausdruck "It's not a bug, it's a feature" Read more

Helloween-Schal (WiP) – Teil 2: der Teufel und die Details

Ich habe mich entgültig dazu entschieden, vom Original-Muster abzuweichen: es soll kein riesiges Dreiecks-Tuch werden, sondern eine Mischung aus einem sehr viel kleinerem Dreieckstuch und einem Schal. Der Mittelteil wäre ja relativ einfach, aber wie komme ich zum Ende? Wie man schon sagt: der Teufel steckt im Detail... Naja, zuerst einmal ist die Read more

Historische Handarbeiten: Krusler-Stoff weben

Der Kruseler wird meist als eine Art Schleier mit gekräuselten Webkanten beschrieben. Wer solch eine Kopfbedeckung rekonstruiert, ist oft darauf angewiesen, einen gerüschten Saum an den Schleier zu nähen. Wer aber selbst einen Webstuhl besitzt oder jemanden kennt, der einen sein Eigen nennt, kann sich den passenden Stoff auch selbst herstellen. In Read more

Helloween-Schal (WiP) – Teil 1: verlorene Seelen

Statt einem goldenen Oktober haben wir nur nasses, graues und vor allem kaltes Wetter. Mit anderen Worten: genau das richtige Wetter, um die gestrickten und gehäkelten Schals und Tücher auszupacken. Irgendwie gefällt mir aber im Moment keines meiner Tücher so recht, es muss also ein neues her. Und da ich schon lange einen Grund suche, einerseits Read more

Tutorial – Schnittmuster skalieren (Teil 1)

Da hat man das perfekte Schnittmuster für sein Kind entworfen - es passt, sieht gut aus und wird heiß geliebt - und mit einem Mal ist es auf einmal zu klein. Oder viel zu groß, um es für ein jüngeres Geschwisterchen verwenden zu können. Und nun? Natürlich könnte man den Schnitt für jede Größe neu entwerfen, aber wozu der ganze Aufwand, Read more