Mama’s Kuscheldecke (WiP) – Teil 4: ein Sandwich

      No Comments on Mama’s Kuscheldecke (WiP) – Teil 4: ein Sandwich

Lohnt es sich überhaupt, für so einen kleinen Arbeitsschritt  einen eigenen Post zu erstellen? Naja… einen kurzen zumindest, ich muss ja schließlich meinen Fortschritt zeigen. Immerhin muss der Quilt bis morgen Nachmittag fertig sein, weil dann meine Mama kommt…

Bevor es an das eigentliche Quilten geht, müssen erst alle Schichten aufeinander gesteckt werden. Für mich haben sich da die gebogenen Sicherheitsnadeln am besten bewährt: sie halten die Schichten zuverlässig zusammen und ich piekse mich nicht ständig.

Allerdings muss ich wieder einmal feststellen, dass 100 Stück für so ein Projekt nicht ausreichend sind! Mir bleibt also nichts anderes übrig, als zwischendrin die frei gewordenen Nadeln umzustecken.

Zum Glück sind es so viele Nadeln, dass eigentlich nur noch der Rand fehlt….

 

So, und jetzt ab damit zur Nähmaschine! Heute wird gequiltet!!!

 

Hier geht’s zu den anderen Teilen der Kuscheldecke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *