Bunte Stoffe, tolle Projekte – meine Ausbeute vom Stoffmarkt Holland Herbst 2019

Nach guten drei Stunden Stoffmarkt habe ich vollkommen durchgefroren und müde meine Schätze nach Hause geschleppt und möchte natürlich sofort damit anfangen, alles zu vernähen. Naja, sobald meine Finger wieder aufgetaut sind…

So ganz hat das mit dem Masterplan leider doch nicht funktioniert. Ich habe zwar brav aufgeschrieben, wieviel ich von welchem Stoff brauche und was das maximal kosten darf, hab mich aber dann doch ein bisschen überwältigen lassen. Vor allem habe ich natürlich meinen liebsten Fehler gemacht: ich habe keinen Gedanken an Kombistoffe verschwendet.

Affiliatelinks/Werbelinks *

Aber: ich bin unter meinem Budget geblieben, obwohl ich wider besseren Wissens einmal mit Karte bezahlt habe und ich habe für (fast) jeden Stoff ein dazugehöriges Projekt.

Fleece und French Terry

Wunderbar kuschelige Stoffe in tollem Design für meine Mäuse. Schließlich sollen die Kleinen auch im Winter lustig bunt angezogen sein!

Weihnachtsstoffe für kleine Patchworkbäumchen.

Wenn alles nach Plan läuft, gibt es das Tutorial dazu in der ersten (oder zweiten) Adventswoche.

Jersey mit großen Libellen

Mein Projekt für dieses Wochenende! Ich habe einen wunderschönen Schnitt für ein weit schwingendes Kleid, der durchaus auch so ein großes Muster verträgt.

Dünner, superweich fallender Stoff aus reiner Wolle

Eigentlich habe ich ja nach Wollstoffen für ein anderes Mittelalter-Kleid gesucht. Aber dieser Stoff ist einfach zu schön, um ihn liegen zu lassen.

Japanische Patchworkstoffe

Die Farben sind mir schon von weitem ins Auge gestochen – der besondere Clou daran: Double Face! Ich kann also auch noch die Rückseite verwenden.

Leider habe ich nicht alles bekommen, was ich mir erhofft habe. Aber es ist auch so genug, um mich eine ganze Weile zu beschäftigen.

Bevor aus meinen Errungenschaften jetzt Pullover, Kuscheljacken und Hosen für die Kinder, ein hübsches Kleid und eine mittelalterliche Gewandung für mich, Patchwork-Weihnachtsbäumchen für die kommende Adventszeit und ein bunter Quilt entstehen, durften die Stoffe erst einmal alle vor der Kamera posieren.

Die kleine Prinzessin hat übrigens die ganze Zeit über selig im Tragetuch geschlummert, während sie – wie überraschend viele andere Babys auch – über den Stoffmarkt getragen wurde.

Klicke HIER für die 79 besten kostenlosen Schnittmuster!

Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mir hilft, meinen Blog am Leben zu halten. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.