ProbenäherInen gesucht! – Babystrampler „MAXI“

      7 Kommentare zu ProbenäherInen gesucht! – Babystrampler „MAXI“

Es ist soweit! Mein erstes Schnittmuster für Babys und Kleinkinder in den Größen 56 bis 104 ist zum Probenähen freigegeben.

Der Strampler „MAXI“ ist perfekt für kleine Entdecker, die noch gewickelt werden müssen, da er beim Strampeln, Krabbeln und Spielen nicht verrutscht und man durch die Knopfleiste im Schritt einen schnell die Windel wechseln kann.

MAXI_2

In der ärmellosen Variante aus kuscheligen Sweat genäht rüstet die Kleinen für alle Abenteuer des Tages und wenn man den Strampler als Schlafanzug aus Jersey und mit Ärmeln näht, sind sie auch für das Traumland gut vorbereitet.

Vielen Dank an all die tapferen Schneiderinen, die sich zum Probenähen beworben haben. Bin schon ganz neugierig auf die fertigen Werke!

AlleStrampler

7 thoughts on “ProbenäherInen gesucht! – Babystrampler „MAXI“

  1. Ulrike Thieme

    Hallo Katharina,

    ich würde super gerne einen MAXI ohne Ärmel zur Probe nähen. Da mein kleiner Neffe ein Riesenbaby 😉 ist würde ich mich sehr freuen den MAXI in der größten Größe nähen zu dürfen.

    Ich (25) bin seit einem Jahr eine fleißige Nähbiene und versuche mich gerne an neuen Bekleidungsschnitten an meiner Nähmaschine.

    Liebste Grüße,
    Ulrike

    Reply
    1. katharina Post author

      Hallo Ulrike,

      ich hab dich auf die Liste der Probenäherinen gesetzt. Schön, auch ein Riesenbaby dabei zu haben. Hatte schon fast befürchtet, dass ich den Strampler zu groß gradiert habe.
      Ich sammle zwar noch bis einschließlich Sonntag Probenäher, aber wahrscheinlich werde ich denen, die sich bisher gemeldet haben, schon am Freitag antworten. Du bekommst also in den nächsten Tagen eine Mail von mir.

      LG
      Katharina

      Reply
  2. Andrea Bredemus

    Hallo. Auch ich möchte mich bewerben,…ich heiße Andrea nähe fast jeden Tag,..habe im letzten August angefangen. Seit dem bin ich Nähsüchtig..
    Ich würde gerne einen Strampler,Schnitt in der größe 62 oder 68 , in Jersey und ohne Ärmel nähen. Mit pampers 🙂 🙂 Ich nähe im Moment sehr viel für meine Freundin,die bis zur Geburt ihres Sohnes im Krankenhaus liegen muss. Das sind jetzt schon vier Monate. Im März soll der kleine geboren werden,…aber sieht aus ,als würde er die Tage,das Licht der Welt erblicken. Ich mache ihr mit den Sachen,immer eine große Freude,da sie selber nix besorgen kann,und ich ihr damit,eine Riesen Freude mache..
    Ich selber freue mich ,auch im Nähen,…immer was neues dazu zu lernen.
    So,ich hoffe meine kleine Bewerbung reicht. Glg Andrea

    Reply
    1. katharina Post author

      Hallo Andrea

      oje, noch bis März im Krankenhaus. Ich hab ja die 3 Tage nach der Geburt von meinem kleinen Spatz kaum ausgehalten.
      Ich nehm dich mit in der Liste auf, du bekommst also dieses Wochenende noch eine Mail von mir.

      Sag deiner Freundin alles Liebe!

      LG
      Katharina

      Reply
  3. Pingback: Ein Ratz-Fatz-Portmonnaie nähen – MannigFalter

  4. Claudia

    Hallo. Ich bin schon seit paar Tagen genau auf der Suche nach so einem Maxi Strampler 🙂
    Mein Sohn will keine Schlafdecke u die Schlafsäcke werden allmählich zu klein 🙁

    Ich habe den Aufruf leider erst jetzt gelesen u würde mich freuen – Probenäherin sein zu dürfen.
    VG Claudia

    Reply
  5. Gerrit

    Hallo! Ich würde gerne in Gr 86/92 für meine Kleine probenähen… ich habe schon einiges genäht für uns, für Freunde, Geschenke, Faschingskostüme… probenäherin war ich bis dato noch nicht … es hat mich aber schon immer gereizt, zumal ich schon mal überlegt habe meine eigenen Schnitte online zu stellen 🙂 und so kann ich schon mal Erfahrung sammeln. 🙂 … von anderer Seite

    Würde mich sehr freuen
    Lg
    Gerrit

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.